Professionelle Gebäudereinigung Region Baden-Baden, Rastatt, Karlsruhe
Hotline: 07221-2177291
  • Ihr kompetenter Reinigungsservice!
  • Glasreinigung und mehr...
  • Industriereinigung und mehr...
  • Büroreinigung und mehr...
  • Haushaltsreinigung und mehr...
  • Unterhaltsreinigung und mehr...
  • Grundreinigung und mehr...

Das alles umfasst die Gebäudereinigung Karlsruhe

Das die Dienstleistungen im Gebäudereinigerhandwerk vielschichtig sind, haben wir schon eingehend beleuchtet. Gehen wir an dieser Stelle einmal darauf ein, was das genau heist. Gebäudereinigung von A bis Z - Was gehört in welchem Umfang dazu?

Nutzen können Sie die vielfältigen Dienstleistungen der BLITZ BLANK Gebäudereinigung in Bühl, Baden-Baden, Rastatt, Gaggenau, Gernsbach, Kuppenheim, Iffezheim und Karlsruhe.

BLITZ BLANK Gebäudereinigung
Rheinstraße 236
76532 Baden-Baden
T +49 (0) 7221 - 21 77 291
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kleines Lexikon der Gebäudereinigung

A wie
Anlagenreinigungen

Wie dieser Reinigungsprozess abläuft, welche Reinigungstechniken und welche Reinigungmittel eingesetzt werden, wird individuell von der jeweiligen Anlage festgelegt. Eine Anlagenreinigung kann produktionsbegleitend durchgeführt werden oder auch außerhalb des Produktionsprozesses.

B wie
Büroreinigung

Dies meint eine gründliche zyklische Reinigung von Büros (bzw. Dienstleistungsunternehmen) aller Art. Dabei muss besonders die eigene Ordnung, Organisation und die Struktur der jeweiligen Firma berücksichtigt werden.

C wie
Cleanern

Dies meint ein besonderes Spray-Verfahren als Ergänzung des Feuchtwischverfahrens.
Mit einer Sprühvorrichtung wird das Cleaner-Mittel dorthin gebracht, wo hartnäckige Flecken sind bzw. wo der Pflegefilm beschädigt ist. Bevor mit dieser Reinigungsart begonnen wird, muß der lose Oberflächenschmutz durch Feuchtwischen beseitigt werden.

D wie
Denkmal-Reinigung

Die Denkmal-Reinigung oder auch Denkmal-Pflege erfordert oft eine schonende, auf das jeweilige Objekt genau abgestimmte Reinigung um die meist wertvollen Gebilde nicht zu beschädigen. Ruß, Abgase, Staub und Vogelkot haben dort meist ihre Spuren hinterlassen.

E wie
Erstreinigung

Eine sogenannte Erstreinigung findet vor dem Bezug der Räume statt; Dabei wird insbesondere der Handwerkerschmutz entfernt.Die Erstpflege soll jeglichem Belag einen Schutz geben und die anschließende stetige Reinigung und Pflege erleichtern.

F wie
Fensterreinigung

Die Fensterreinigung sorgt für einen klaren Durchblick im Büro, Unternehmen oder im Haushalt. Mit einer regelmäßigen Fensterreinigung werden auch Beschädigungen an den Fenstern vermieden.

G wie
Grundreinigung

Eine Grundreinigung meint die außerplanmäßige Reinigung von Objekten. Dabei werden besonders schwer zugängliche Bereiche oder stark haftende Verschmutzungen entfernt. Die Grundreinigung dient dem langfristigen Werterhalt eines Objektes. Insbesondere hygienisch sensible Bereiche wie Küchen oder sanitäre Bereiche sollten eine regelmäßige Grundreinigung erfahren.

H wie
Haushaltsreinigung

Die Haushaltsreinigung ist ein umfassender Service für alle, die beruflich und familiär stark eingebunden sind oder auch altersbedingt Hilfe und Unterstützung im Haushalt suchen.

I wie
Industriereinigung

Die Industriereinigung meint eine fachgerechte Reinigung von industriellen Produktionsstätten und Anlagen. Die Industriereinigung stellt hohe Ansprüche an Planung, Logistik, Material und Mitarbeiter der Reinigungsunternehmen, denn es müssen meist zahlreiche, stark anhaftende Rückstande innerhalb eines kurzen Zeitfensters entfernt werden.

K wie
Kehren

Kehren meint ein zyklisches, gründliches manuelles oder maschinelles Sammeln von auf dem Areal liegenden gewöhnlichen Verschmutzungen. Eine fachgerechte Entsorgung des Abfalls wird dabei natürlich auch gewährleistet.

L wie
Laminatpflege

Die Laminatpflege verhindert das Aufquellen vom Laminatboden in den Fugenbereichen. Durch Imprägnierzusätze werden die offenen Kanten beim Feuchtwischen gegen Nässe geschützt.

M wie
Maschinenreinigung

Viele Verschmutzungen an Maschinen und Anlagen lassen sich schnell, umweltfreundlich und kostengünstig mit einer Maschinenreinigung beseitigen. Dies findet statt mit modernsten Reinigungstechniken, wie beisielsweise Wasserhöchstdruckreinigung, Saug- und Blastechnik sowie Strahltechnik.  

N wie
Nasswischen

Nasswischen kommt immer dort zum Einsatz, wo haftende Verschmutzungen entfernt werden müssen oder wo eine keimtötende Reinigung verlangt wird.

O wie
Oberflächenreinigung

Oberflächenreinigung ist zum Beispiel bei der sich wiederholenden Unterhaltsreinigung anzuwenden. Sie besteht oft auf Alkohol basierender Reinigungsmittel; Aber auch Tensidfreie Produkte sind hier sehr wirkungsvoll.

P wie
Polieren von Böden

Dies meint ein manuelles oder maschinelles Polieren bzw. Bohnern von Böden. Dabei werden die Böden von Gebrauchsspuren gereinigt.

R wie
Rohrreinigung

Eine Rohreinigung kann mit flüssigen oder mit pulvrigen Reinigungsmitteln mit hohem Alkalianteil, Rohrverstopfungen lösen. Um diesen vorzubeugen empfiehlt es sich, Rohrreinigungen in regelmässigen Zeitabständen einzusetzen.

S wie
Solardachreinigung

Wenn die natürliche Reinigung der Photovoltaikanlagen nicht mehr ausreicht, kann mit einer professionellen Solardachreinigung die Leistungsfähigkeit dieser erhalten werden.

T wie
Treppenhausreinigung

Die Treppenhausreinigung hält im Treppenhaus Stufe für Stufe sauber. Die dazugehörigen Leistungen reichen dabei von der Treppe über die Briefkästen bis hin zur Reinigung des Kellers.

U wie
Unterhaltsreinigung

Unterhaltsreinigung meint wiederkehrende Reinigungsarbeiten nach einem festgelegten Reinigungsplan. Die Unterhaltsreinigung richtet sich nach dem Bedarf, beispielsweise besonders verschmutzter Bereiche. Eine Unterhaltsreinigung dient auch dem Werterhalt einer Immobilie.

V wie
Vier-Farben-System

Eine professionelle Reinigungsfirma arbeitet immer nach dem Vier-Farb-System. Dies bedeutet, dass bei der Reinigung für jeden Bereich eine Farbe zugeordnet wird und es somit auch keine Verwechselungen geben kann. Die in der Gebäudereinigung benutzten Reinigungsmittel und auch das Zubehör wie Tücher oder Eimer sind nach genau diesem Farbsystem aufgebaut. Damit wird beispielsweise vermieden, dass mit einem Tuch, mit dem vorher die Toilette gereinigt wurde, danach der Schreibtisch gewischt wird.

W wie
Waschraumhygiene

Als Waschraumhygiene bezeichnet man die hygienische Reinigung von sanitären Anlagen wie Bäder oder WC-Anlagen. Die Hygiene spielt bei der Praxis- und Sanitärreinigung eine besonders große Rolle.

Z wie
Zwischenreinigung

Cookie Hinweis

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Um das Nutzerverhalten zu analysieren verwenden wir Google Analytics ohne Erhebung personenbezogener Daten. Sie können die Analyse in der Datenschutzerklärung auch ganz deaktivieren. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Infos zu Cookies / Datenschutzerklärung

Ja, ich stimme zu